Symposium

Motivation für die Veranstaltung in Potsdam war die Energie- und Klimaschutzstrategie 2020 des Landes Brandenburg mit ihren ehrgeizigen Ausbauzielen. Der GlobalWindDay am 15. Juni 2009 war der passende Tag, um zu überlegen, wie in Brandenburg die Fläche für Windenergienutzung von zurzeit 370 Quadratkilometern auf 555 Quadratkilometer erweitert werden kann.

180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten unter der Schirmherrschaft des Umweltministers Dr. Dietmar Woidke, wie in Brandenburg Artenschutz und Klimaschutz zusammen gehen und erfuhren welche Anforderungen an Raumordnung und Genehmigungsbehörden gestellt sind.